Nachrichten

(Kommentare: 0)

Der Abijahrgang 2018 hinterlässt seine Spuren

Traditionell hat der Leistungskurs Bildende Kunst des Abiturjahrgang 2017/18 wieder ein Wandbild in die Schule gestaltet.  Die letzten 90er Jahrgänge haben nun die IGS verlassen. Passend dazu war das Motto des Abiballs 90´s BABIES.

(Kommentare: 0)

Abitur 2018

Der letzte 90er-Jahrgang verabschiedet sich!

 Abiturjahrgang der IGS Ingelheim verlässt mit einem dicken “Danke schön“ die Schule ....

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Schüler der IGS wandern für sauberes Wasser in Afrika

Der guten Tradition entsprechend nahmen auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangstufe am Projekt "Wasser für Alle" teil. Liah Müller aus der Klasse 6c berichtet:

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Eine Woche gegen Rassismus an der IGS

Vom 19.- 23.3.2018 richtet die Anti-Gewalt-AG eine Woche gegen Rassismus aus.

Es finden in den Pausen verschiedene Aktionen statt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

„Very British“

Wieder einmal gastierte das Duo „Herr Zopp und Mister Arto Mister“ aus Koblenz mit seinem turbulenten zweisprachigen Weihnachtsstück „Very British“ am 18.12. in der Aula der IGS Kurt Schumacher. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Klasse 5c besucht die Mediathek Ingelheim

Am 20.12.2017 hat die Klasse 5c einen Ausflug in die Mediathek Ingelheim gemacht. Unter der Leitung von Frau Budjan erlebte die Schülerinnen und Schüler eine Heranführung an die vielen Möglichkeiten, die eine moderne Bibliothek zu bieten hat. Neben unglaublich vielen Büchern aus allen Bereichen (Sachbüchern, Romanen, Jugendbüchern, Bilderbüchern, Comics), konnten auch andere Medien (CDs, DVS, Spiele) begutachtet werden. Anhand einer Rallye hatte die Klasse diverse Aufgaben zu erledigen und wurde so spielerisch an die Arbeitsschritte Ausleihe, Ausgabe und Rückgabe herangeführt. Natürlich hatte alle auch genug Zeit zu stöbern. Es war ein wunderbarer Tag, der allen viel Freude bereitet hat.

(Kommentare: 0)

Tag der offenen Tür IGS Ingelheim am 25.11.2017

Am Samstag öffnete die IGS Ingelheim dieses Jahr ihre Türen für alle Interessierten an ihrem Tag der offenen Tür.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Schüler der IGS verstorben

Die Schulgemeinschaft trauert um ihren Mitschüler Benjamin Huster, der nach schwerer Krankheit am 23.11. viel zu früh von dieser Welt gegangen ist.

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Verwandten Benjamins viel Kraft in dieser sicher sehr schweren Zeit. 

(Kommentare: 0)

Weihnachten im Schuhkarton

Der Geist der Weihnacht, er ist es vielleicht, der fast 11,5 Millionen Menschen dazu bewegt, Schuhkartons mit Geschenken zu packen um sie an Kinder zu verschenken, die kaum ein Weihnachtsgeschenk erwarten können. Dieses Jahr hat auch meine Klasse, die 6a der IGS Kurt Schumacher das gemacht und wir sind stolz auf das Ergebnis. Angela Ludwig (November 2017)

(Kommentare: 0)

Michael Fischer Art

Der Leipziger Künstler Michael Fischer Art (Absolvent der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig) ist der Begründer des „Marktwirtschaftlichen Realismus“, einer comichaften, der Pop Art verwandten Arbeitsweise mit sozialkritischem Inhalt.

 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Die IGS wird zum „Waffle House“

Unser erster Austausch mit der Station Camp High School in Gallatin, Tennessee rückt immer näher. Damit steigt nicht nur die Vorfreude und Aufregung, sondern auch die Frage, wie wir die Eltern, die uns dies alles ermöglichen, finanziell entlasten können.
Die TeilnehmerInnen des USA-Clubs suchten denn auch fieberhaft nach Möglichkeiten, Geld zu erwirtschaften. Dabei kam ihnen die Idee, die Dreieckshalle in ein amerikanisches „Waffle House“ zu verwandeln und Waffeln an die große Schulgemeinschaft zu verkaufen.

Gesagt, getan, und am Mittwoch, den 27.10.2017 standen die USA-Club-Mitglieder mit gefühlt 100kg Waffelteig parat, um in den großen Pausen und der Mittagspause die Waffeln an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Wer konnte bei dem Duft, der ab der zweiten Stunde durchs Schulhaus waberte, schon lange widerstehen? Offensichtlich nicht viele, denn bereits nach der zweiten großen Pause waren die Teigschüsseln ratzeputz leer, viele Mägen mit köstlichsten Waffeln gefüllt und einige Nutellagläser doch noch unangetastet.

Wir danken der Schulgemeinschaft sehr für großartige 300€, die ihr uns im Tausch gegen Waffeln gegeben habt! Mit eurem Geld werden wir die Besichtigung von CNN, dem größten Nachrichtensender der Welt, in Atlanta, Georgia, bezahlen können.
Wir werden euch mit Berichten unserer weiteren Spendenaktionen sowie unserer ausführlichen Reiseerlebnisse auf dem Laufenden halten.

Und falls der ein oder andere Lust bekommen hat, ebenfalls Mitglied des USA-Clubs zu werden und interessiert an einem vierwöchigen Aufenthalt an unserer amerikanischen Partnerschule ist, dann meldet euch bitte bei Frau Bruch-Erfurth (MSS-Team) oder Herrn Rohmann (Team 9); ab Mai 2018 geht es in die nächste Bewerbungsrunde für den Austausch 2019 für die jetzigen Klassenstufen 9 und 10. 

Und natürlich danken wir der Rheinhessischen Energie- und Wasserversorgungs-GmbH sehr herzlich, die uns eine Spende über 100€ über unseren Förderverein BIGSI e.V. hat zukommen lassen! Auch dieses Geld fließt in unseren Aufenthalt in Atlanta und bringt uns unserem zweiten Ausflugsziel, der „World of Coca-Cola“ einen großen Schritt näher!

(Kommentare: 0)

Das große Ehemaligenkonzert anlässlich der 25-Jahrfeier der IGS Ingelheim

Seit nunmehr 20 Jahren existiert das Schulorchester "Seite an Saite" der IGS Ingelheim und es hat in dieser Zeit wahrlich schon einiges erlebt ...

Weiterlesen …

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv