Swinging Christmas - Weihnachtskonzert der IGS in der Saalkirche

(Kommentare: 0)

„Und nächstes Jahr werden wir dann auch im Orchester mitspielen“, so kündigte eine junge Bratscherin zu Beginn des Konzerts den gemeinsamen Auftritt von Streicherklasse und dem IGS-Orchester „Saite an Seite“ an. 

Anschließend musizierten die jungen Instrumentalisten engagiert und konzentriert „Jingle-Bell Rock“ und das Weihnachslied „Rudolph“ zusammen mit den konzerterfahreneren älteren Schülern. 

Auch der junge Chor „Vocalzone“ beeindruckte mit internationalen Weihnachsliedern. „Es darf gerne mitgeschnipst werden“, so ein Chorist aus der 7. Klasse vor dem Song „Santa Baby“. Diesmal unterstützten die Oberstufenschüler den Chorgesang auf ihren Instrumenten. 

Melancholisch wurde es beim Abschiedsstück der Abiturienten „Just the way you are“ von Billy Joel.

Das Orchester präsentierte Musik aus „La La Land“ und „passend zum deutschen Winter“ Titel wie „I‘m singing in the rain“. Dabei begleitete Lucca Winternheimer am Schlagzeug stets sicher und sensibel. 

Beeindruckend an diesem Abend war neben der Musik und der Musizierfreude vor allem die gegenseitige Unterstützung der verschiedenen Musikgruppen an der IGS. Passend dazu erklang zum Abschluss in 6 verschiedenen Sprachen „Silent night“, wo noch einmal alle Mitwirkenden gemeinsam musizierten. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben