Poesie zur Wasserwanderung

(Kommentare: 0)


Zur Wasserwanderung, das war klar, 
luden uns die Rotarier.

Sie wollten uns begreiflich machen,
wie schwierig es ist in Afrika Wasser zu beschaffen.

Mit 6 kg Wasser im Gepäck
marschierten wir sodann flott weg.

Zum Spendensammeln riefen wir auf
bei Familie und Freunden, jeder packte was drauf.

Wir liefen 8 km durch Ingelheim 
und trafen am Ende im Blumengarten ein.

Dort wurde uns dann ganz schnell klar:
Die Sammelaktion war wunderbar.

Am Ende wurde es ganz viel Geld
für Hilfsprojekte in der afrikanischen Welt.

Wir sind stolz und finden es toll,
anderen zu helfen ist wundervoll.
  
                               Noemi und Emma, 6b

Zurück

Einen Kommentar schreiben