Heimatplakate

(Kommentare: 0)

Ausstellung zum Projekt: „bunte Schule IGS Ingelheim“

Insgesamt 90 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich im Frühjahr 2019 an dem Heimat-Projekt: „bunte Schule IGS Ingelheim“ (Idee/Konzept: Tobias Boos, www.meine-stadt-bunt.de). Das „bunte Schule“-Projekt wurde von kultur+politik e.V. in Kooperation mit der IGS Kurt Schumacher Ingelheim verwirklicht. Schulintern unterstützte die Arbeitsgemeinschaft „Anti Gewalt“ (AGAG im Projekt Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, Leitung Gabriele Müller) die Durchführung. Aus den entstandenen Arbeitsergebnissen wurden 32 Plakate für die Ausstellung vorbereitet und auf DIN A1 große Tafeln gedruckt.

Die einzelnen Motive der Ausstellung zeigen Schülerinnen und Schüler mit einem persönlichen Gegenstand und einem kurzem Zitat, das erläutert, welche Bedeutung das Objekt für ihr Erleben von Heimat hat.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zur Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz in Ingelheim am 4./5. Mai wird die Ausstellung „Heimat-Plakate“ entlang der Binger und Mainzer Straße zwischen „Neuer Mitte“ und Francois-Lachenal-Platz (Altes Rathaus) zu sehen sein. Danach wird sie in der Schule (Albrecht-Dürer-Str. 30) zusammen mit anderen Projektarbeiten gezeigt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben