ABIsaurus Rex - Ende der Kreidezeit

(Kommentare: 0)

 

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

unter dem Motto „ABIsaurus Rex – Ende der Kreidezeit“ habt ihr euch in diesem Jahr aufgemacht, eure 13-jährige Schulzeit mit den mündlichen Abiturprüfungen zu krönen, nicht wissend, was euch in den letzten Wochen eurer Schulzeit erwarten würde.

An dieser Stelle muss ganz deutlich betont werden, unter welch schwierigen Bedingungen diese Prüfungen abgehalten werden mussten. Umso herzlicher fällt deshalb auch unser Glückwunsch an alle 79 Abiturientinnen und Abiturienten aus … ihr könnt alle sehr stolz auf euch sein. Ein Beleg dafür sind die vielen guten und sehr guten mündlichen Prüfungsergebnisse und die tollen 1,x-Schnitte in den Endnoten ... da fehlt eigentlich nur noch die angemessene Verabschiedung. Dass in diesem Jahr die akademische Feier und der Abiturball abgesagt werden mussten, macht uns alle wirklich sehr traurig, wir setzen aber alles daran, einen geeigneten Nachholtermin zu finden.

Ich persönlich bin mal wieder an dem Punkt, dass ich feststelle, wie mir ein Jahrgang über die Jahre der gemeinsamen Unterrichts- und Betreuungszeit ans Herz gewachsen ist, bei mir mal wieder einen großen Fußabdruck hinterlassen hat und der Abschied mal wieder schwer fällt.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in eure Nachkreidezeit (auf die ihr bestens vorbereitet seid), ein geschicktes und glückliches Händchen bei der Wahl eurer Ausbildungs- und Studienplätze, sowie ganz viel alltägliche Lebensfreude … natürlich auch einen wehmütigen Blick zurück auf eure Schulzeit an unserer IGS und das Bedürfnis, ab und an bei uns vorbeizuschauen und uns auf dem Laufenden zu halten.

Alles Gute für eure Zukunft

euer Oberstufenleiter

Lorenz Mackert

Zurück

Einen Kommentar schreiben